- Dagmar Aden

Offene Ostfrieslandmeisterschaft im Schnellschach für Frauen und Mädchen 2017

Am 24.06.2017 wurde die Offene Ostfriesland-Meisterschaft der Frauen und Mädchen in Aurich ausgetragen.

Nachdem sich im Vorfeld nur 2 Spielerinnen angemeldet hatten, entschieden sich am Spieltag noch 4 Schülerinnen des Hermann-Böse-Gymmasiums Bremen spontan für eine Teilnahme. So konnte ein Rundenturnier mit 6 Teilnehmerinnen stattfinden.

Die Favoritin Anastasia Erofeev (Werder Bremen) gewann alle 5 Partien. Jana Flunkert (SK Bremen West) musste sich nur der späteren Siegerin geschlagen geben und sicherte sich mit 4 Punkten den 2. Platz.

Auf dem 3. Platz folgte Miriam Kleinmanns, die eine starke Leistung zeigte. Sie konnte 3 Partien gewinnen und auch gegen die beiden erfahrenen Spielerinnen gut mithalten.

Das Turnier hat allen Teilnehmerinnen viel Spaß gemacht, daher wird das nächste Schnellturnier für Frauen und Mädchen voraussichtlich bereits im November wieder in Aurich stattfinden.

Rang Teilnehmerin TWZ Verein/Ort S R V Punkte SoBe Siege
1. Erofeev, Anastasia 1894 SAbt. Werder Bremen 5 0 0 5,0 10,0 5
2. Flunkert, Jana 869 SK Bremen-West 4 0 1 4.0 6,00 4
3. Kleinmanns, Miriam
Bremen 3 0 2 3.0 3,00 3
4. Kükelhahn, Ava
Bremen 1 1 3 1.5 0,75 1
4. Esselmann, Lina
Bremen 1 1 3 1.5 0,75 1
6. Sheibani, Mathea
Bremen 0 0 5 0.0 0,00 0