- Dagmar Aden

Offene Ostfrieslandmeisterschaft im Schnellschach für Frauen und Mädchen 2016

Am 16.10.2016 wurde die Offene Ostfriesland-Meisterschaft der Frauen im Vereinsheim des SC Papenburg ausgetragen. 8 Spielerinnen aus Papenburg, Leer, Emden und Bremen nahmen an dem Turnier teil.

Nach der 3. Runde führte Anastasia Erofeev (Werder Bremen) mit 3 Punkten das Feld an. In der nächsten Runde traf sie auf Mitfavoritin Richarda Rohlfs (SK Bremen West) mit bisher 2 Punkten. Ricarda konnte diese Partie nach einem Figurengewinn und starkem Königsangriff für sich entscheiden.

In der letzten Runde gewannen sowohl Anastasia als auch Ricarda und Dagmar Aden (VfR Heisfelde) ihre Partien, so dass am Ende die Buchholz-Wertung über den Turniersieg entscheiden musste.

Der Pokal ging aufgrund der besseren Feinwertung an Richarda, Dagmar erreichte den 2. und Anastasia den 3. Platz.

Beste Papenburger Spielerin war Kira Evering mit 2,5 Punkten auf Platz 4.

Im nächsten Jahr wird voraussichtlich im März das nächste Schnellturnier für Frauen und Mädchen beim SC Papenburg stattfinden.

Dieses Turnier ist offen für alle Spielerinnen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Rohlfs,Ricarda 1697 SK Bremen-West 4 0 1 4.0 13.5 61.5
2. Aden,Dagmar 1745 VfR Heisfelde 4 0 1 4.0 13.0 63.5
3. Erofeev,Anastasia 1845 SAbt. Werder Bremen 4 0 1 4.0 12.5 64.0
4. Evering,Kira 1116 SC Papenburg 2 1 2 2.5 12.5 62.5
5. Redlich,Anita 1449 Königsspringer Emden 2 0 3 2.0 12.5 62.0
6. Obst,Daria 1217 SC Papenburg 1 1 3 1.5 12.5 61.5
7. Moor,Nicole 948 SC Papenburg 1 0 4 1.0 12.5 61.5
8. Evering,Enna 1044 SC Papenburg 0 2 3 1.0 11.0 63.5


Teilnehmerinnen